Veranlagung auf Antrag

Stand: 1. 1. 2018

Liegen die Voraussetzungen für eine Pflichtveranlagung nicht vor, kann eine Veranlagung beantragt werden.
Dadurch besteht die Möglichkeit, Freibeträge (Sonderausgaben, Werbungskosten und außergewöhnliche Belastungen) sowie Absetzbeträge geltend zu machen.

CLV Landesobleute u. Obmann-Stellvertreter

Paul Kimberger

+43 732 71 88 88 - 102

Birgit Maringer dzt. Karenz

+43 732 71 88 88 - 106

Doris Aflenzer


Andreas Mascher

+43 732 71 97 00 - 153

Werner Schlögelhofer

+43 699 81 35 23 40

Prof. Dr. Gabriele Zehetner

+43 732 772666 1196